BOOK NOW
Genießen Sie Hotels in Baracoa - Kuba  |  Gaviota Hotels

Baracoa

Cancel or modify booking

Book now!

You are here

Baracoa ist die Hauptstadt der Provinz Oriente in Kuba.

An der Nordküste und am östlichen Ende der Insel gelegen, wurde sie 1512 gegründet und ist damit die erste der Kolonie, die übrigens seit ihrer Gründung mit Stadtehren errichtet wurde. Ihr Gründer war der Eroberer Diego de Velázquez. Hier befanden sich auch das erste Rathaus und die erste Hauptstadt der Insel. In ihr stand die erste Kirche, die 1518 als Kathedrale mit Bischof durch die päpstliche Bulle von Papst Leo X, dem großen Papst der Renaissance, errichtet wurde. Deren erster Bischof war Bernardino de Mesa, der zweite Bischof Juan Garcés, die das Amt nicht antreten konnten, und der dritte Bischof Juan White, der sie nach Santiago de Cuba verlegte. Das Bistum wurde 1522 durch eine päpstliche Bulle von Papst Hadrian VI. aufgelöst. Der Grund für den Wechsel war, dass Velázquez und seine wichtigsten Gefährten nach Santiago de Cuba zogen und nur noch 50 Einwohner übrigblieben. Baracoa wurde zu allen Zeiten von Schmugglern, Freibeutern, Piraten und Menschen dieses Schlags heimgesucht, mit unheilvollen Auswirkungen auf ihre Einwohner.

Im Jahre 1803 wurde das Dock des Hafens gebaut und ein Zollamt eingerichtet, das durch den Königlichen Erlass vom 8. Mai 1859 für den Außenhandel freigegeben und im Juli desselben Jahres als Regierungssitz eingerichtet wurde. Im Jahre 1862 wurde der erste öffentliche Beleuchtungsservice gegründet. Vor 1950 besaß die Stadt mehrere Industriezweige und ein kleines Außenhandelsvolumen, das tendenziell wuchs. In Ermangelung einer regelmäßigen und einfachen Verbindung mit dem Rest Kubas hat die National Aviation Company einen Liniendienst zu erschwinglichen Preisen eingerichtet.

Hostel La Habanera  |  Hostel auf Kuba  |  Gaviota Hotels

Hostal La Habanera

Das Hostal Habanera liegt in einer privilegierten Lage im historischen Zentrum der Stadt Baracoa. Es bietet Unterkunft und à la carte-Verpflegung an.

Hostel La Rusa  |  Hotels auf Kuba  |  Gaviota Hotels

Hostal La Rusa

Das Hostal La Rusa befindet sich in einer privilegierten Lage am Meer in Malecón de Baracoa. Dies ist ein historischer Ort, denn hier lebte bis zu seinem Tod der Russe von Baracoa, eine der berühmten Persönlichkeit der Stadt.

Hotel El Castillo  |  Hotels in Baracoa, Kuba  | Gaviota Hotels

Hotel El Castillo

Das Hotel Castillo befindet sich auf einem Hügel, mit einem ausgezeichneten Blick auf Baracoa und seine Umgebung.

Hotel Porto Santo  |  Hotels in Porto Santo  |  Gaviota Hotels

Hotel Porto Santo

Das Hotel Porto Santo befindet sich an einem Ende der Bucht von Baracoa, 3 km von der Stadt entfernt, mit ausgezeichnetem Blick auf die Bucht und die Stadt, und einem kleinen Strand, in dessen Umgebung sich eine Replik des berühmten Holzkreuzes „Cruz de Parra“ befindet, an derselben Stelle, an der es 1492 von Christoph Kolumbus errichtet wurde.

Hotel Villa Maguana  |  Hotels auf Kuba  |  Gaviota Hotels

Villa Maguana

Das Hotel Villa Maguana bietet, nur 20 km von der Stadt Baracoa entfernt, Exklusivität, Privatsphäre, Ruhe und Komfort.

Hostel 1511  |  Hotels auf Kuba  |  Baracoa

Hostal 1511

Das Hostal 1511 befindet sich in einer privilegierten Lage in der Nähe des historischen Zentrums der Stadt Baracoa

Hostel Río Miel in Baracoa, Kuba  |  Hotels auf Kuba  |  Gaviota Hotels

Hostal Río Miel

Diese kleine Herberge wartet mit 12 Zimmern auf und liegt in privilegierter Lage vor dem Malecón de Baracoa, der Nachbarstadt Havannas, ideal für ruhige Erholung und Spaziergänge.

Unsere Marken

FOLGEN SIE GAVIOTA HOTELS